VDI 6210 Blatt 1, Ausgabe 2016-02

Abbruch von baulichen und technischen Anlagen

Inhaltsverzeichnis VDI 6210 Blatt 1:

1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweise
3 Begriffe
4 Abkürzungen
5 Grundlagen und Rahmenbedingungen für die Abbruchleistungen
5.1 Angaben zur Abbruchbaustelle
5.2 Leistungsbeschreibung
5.3 Baustellenemissionen und Schutzmaßnahmen
5.4 Wasser
5.5 Boden- und Grundwasserverunreinigungen
5.6 Fauna und Flora
5.7 Arbeiten in Sonderbereichen
6 Anforderungen an die Beteiligten
6.1 Bauherr
6.2 Planer
6.3 Abbruchunternehmer
7 Aufgaben der Beteiligten
7.1 Bauherr
7.2 Planer
7.3 Abbruchunternehmer
7.4 Behörden und Institutionen
7.5 Beweissicherung
7.6 Sicherheitsleistung
8 Vorbereitung der Abbruchausführung
8.1 Berücksichtigen von Bestandsplänen der Ver- und Entsorgungsträger
8.2 Prüfen von Schutzausweisungen
8.3 Berücksichtigen der Ergebnisse der Kampfmittelerkundung
8.4 Einholen von Genehmigungen
8.5 Berücksichtigung der gutachterlichen Feststellungen
8.6 Standsicherheit
8.7 Überprüfen und Anpassen des Abbruchverfahrens
8.8 Erstellen eines Bauablaufplans
8.9 Konkretisieren und Fortschreiben des Entsorgungskonzepts
8.10 Erstellen einer Gefährdungsbeurteilung und Festlegung der Maßnahmen
8.11 Erstellen der Abbruchanweisung
8.12 Auswahl und Ausstattung des Personals
8.13 Ausstattung der Baustelle
8.14 Anzeigen des Beginns der Abbruchmaßnahme bei den zuständigen Stellen
9 Ausführung der Abbruchleistungen
9.1 Einrichten der Baustelle
9.2 Sichern und Stilllegen/Ausbauen von Infrastruktureinrichtungen und technischen Anlagen
9.3 Beräumen/Entrümpeln
9.4 Entfernen von Schadstoffen und schadstoffhaltigen Bauteilen
9.5 Entkernen von Gebäuden
9.6 Arbeiten in brandgefährdeten Bereichen
9.7 Arbeiten in explosionsgefährdeten Bereichen
9.8 Demontieren und Abbrechen von technischen Anlagen
9.9 Total- oder Teilabbruch von baulichen Anlagen
9.10 Arbeiten bei unvorhersehbaren extremen Witterungsbedingungen
9.11 Kampfmittel
9.12 Historische Bauteile und archäologische Funde
10 Abnahme und Abrechnung der Abbrucharbeiten
10.1 Abnahme
10.2 Abrechnung
11 Dokumentation
Anhang A Mindestinhalte einer Abbruchanweisung
Anhang B Radiusklausel
Anhang C Dauer von Teilleistungen
Anhang D Empfehlung zu Inhalt und Umfang einer sachverständigen Feststellung (Beweissicherung)
Anhang E Abbruchverfahren – Beschreibung und besondere Eignung
Anhang F Anforderungen der unterschiedlichen RAL-Güteklassen
Anhang G Regelvermutung

Erläuterungen:

Diese Richtlinie bestimmt für alle Beteiligten die Verfahren und Beurteilungsgrundlagen für die Planung und Durchführung des Abbruchs von Bauwerken und technischen Anlagen. Sie gilt für Abbrucharbeiten ortsfester und ortsveränderlicher baulicher sowie technischer Anlagen. Die Richtlinie beschreibt das Planen, Durchführen und Nachbereiten solcher Arbeiten sowie das Gewinnen, Bereitstellen, (Zwischen-)Lagern, Behandeln und Umschlagen der dabei anfallenden Materialien und Abfälle.

 

Stichworte in Zusammenhang mit VDI 6210 Blatt 1

Abbruch, Abbrucharbeiten, Abriss, Abrissarbeiten, Entkernungsarbeiten

Lizenz-Paket Einzelnutzer
VDI-Baulexikon

249,00 €/Jahr zzgl. MwSt.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK