VDI 6036, Ausgabe 2012-07

Befestigung von Heizkörpern - Anforderungen für Planung und Bemessung

Inhaltsverzeichnis VDI 6036:

1 Anwendungsbereich
2 Begriffe
3 Formelzeichen
4 Wirkprinzipien von Heizkörperbefestigungen
5 Anforderungsklassen.
5.1 Normale Anforderungen – Anforderungsklasse 1
5.2 Erhöhte Anforderungen – Anforderungsklasse 2
5.3 Hohe Anforderungen – Anforderungsklasse 3
5.4 Sehr hohe Anforderungen bzw. Sonderbelastungen – Anforderungsklasse 4
6 Einwirkende Kräfte auf Heizkörperbefestigungen
6.1 Vertikalkräfte FVk,O von oben
6.2 Vertikalkraft FVd,U von unten (Aushebekraft)
6.3 Horizontalkraft FHd,S von der Seite
6.4 Horizontalkraft FHd,U an der Unterkante zum Raum oder zur Wand
6.5 Horizontalkraft FHd,O an der Oberkante zum Raum oder zur Wand
7 Nachweis der Tragfähigkeit von Heizkörperbefestigungen
Anhang A Empfohlene Zuordnung Anwendungsfälle zu Anforderungsklassen
Anhang B Übersicht zu Einwirkungen und Sicherheitsfaktoren
Anhang C Berechnungsbeispiele
Anhang D Empfohlene Werte für anrechenbare Verschiebe- und Abzugskräfte bei üblichen Anschlusssituationen
Anhang E Empfehlungen für Versuchsdurchführung und -auswertung

Erläuterungen:

Diese Richtlinie gilt für die Auswahl und Bemessung von Konsolen bzw. Befestigungssystemen für die Boden- und Wandbefestigung von Heizkörpern, die zum Zweck der Raumheizung, z. B. in Wohn-, Gewerbe- und Bürogebäuden, installiert werden.

 

Stichworte in Zusammenhang mit VDI 6036

Befestigung, Heizkörper, Konsole

Lizenz-Paket Einzelnutzer
VDI-Baulexikon

249,00 €/Jahr zzgl. MwSt.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK