Volumenstromregler - Zentrale RLT-Anlagen

VDI 3803 Blatt 1, Seite 54, Abschnitt 7.2
Im Leitungsnetz sind Volumenstromregler zur Anpassung der Luftmengen in Zonen einzusetzen. Aus energetischen Gründen soll die Luftmengenreduzierung im Teillastbetrieb vorzugsweise durch Drehzahlreduzierung des Ventilators ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt bestellen »

Auszug aus VDI 3803 Blatt 1
Raumlufttechnik - Bauliche und technische Anforderungen - Zentrale RLT-Anlagen (VDI-Lüftungsregeln)
Ausgabe 2020-05

 

Lizenz-Paket Einzelnutzer
VDI-Baulexikon

249,00 €/Jahr zzgl. MwSt.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK