Rollläden und schalldämmende Rollos - Verbesserung der Schalldämmung vorhandener Fenster

VDI 2719, Seite 17 f., Abschnitt 8.3
Rolläden eignen sich — bei richtiger Ausführung — für den zeitweiligen Schallschutz, z.B. nachts. Durch Rolläden können z.B. die erhöhten Anforderungen an den Schallschutz für den schlafenden Menschen (speziell auch der Schichtdienstarbeiter) erfüllt ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt bestellen »

Auszug aus VDI 2719
Schalldämmung von Fenstern und deren Zusatzeinrichtungen
Ausgabe 1987-08

 

Lizenz-Paket Einzelnutzer
VDI-Baulexikon

249,00 €/Jahr zzgl. MwSt.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK