Ausstattungsgegenstände - Sanitärräume in Wohnungen, barrierefrei

VDI 6000 Blatt 1, Seite 15, Abschnitt 5.5
Eine Abstimmung mit dem Nutzer ist bei der Auswahl der sanitären Ausstattungsgegenstände unumgänglich. Nachfolgende Planungshinweise gelten bei Nutzung durch Rollstuhlfahrer: Duschplatz stufenlos für Rollstuhlfahrer befahrbar Badewanne so aufs ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt bestellen »

Auszug aus VDI 6000 Blatt 1
Ausstattung von und mit Sanitärräumen - Wohnungen
Ausgabe 2008-02

 

Lizenz-Paket Einzelnutzer
VDI-Baulexikon

249,00 €/Jahr zzgl. MwSt.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK