Anforderungen von Menschen mit Einschränkung der visuellen und auditiven Wahrnehmung - Barrierefreie Lebensräume

VDI 6008 Blatt 1, Seite 24 ff., Abschnitt 4.4
An Menschen mit Einschränkungen der Wahrnehmung oder Wahrnehmungsverarbeitung (sensorische Behinderungen) ergeben sich besondere Anforderungen an die Art und Weise der Informationsübermittlung. Dabei gelten folgende Grundsätze: Wer schlecht hören ode ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt bestellen »

Auszug aus VDI 6008 Blatt 1
Barrierefreie Lebensräume - Allgemeine Anforderungen und Planungsgrundlagen
Ausgabe 2012-12

 

Lizenz-Paket Einzelnutzer
VDI-Baulexikon

249,00 €/Jahr zzgl. MwSt.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK